Die neuen Canon Objektive EF 24-70mm f/4L IS USM und EF 35mm f/2 IS USM eignen sich für eine Vielzahl von fotografischen Anwendungen, darunter Reportagen, Landschaften, Porträts und Reisen

6. November 2012. Canon hat heute zwei neue EF-Objektive für Amateure und Profis vorgestellt: das EF 24-70mm f/4L IS USM und das EF 35mmf/2 IS USM. Diese neue Premium-Optik und das kompakte Gehäuse sind ideal für eine Vielzahl von Aufnahmebedingungen, einschließlich Reportage, Landschaft, Porträt und Reisen. Die mit den neuesten Canon Technologien entwickelten Objektive sind die perfekte Ergänzung zu digitalen Spiegelreflexkameras wie der neuen EOS 6D und liefern durchweg hervorragende Ergebnisse.

Canon EF 24-70mm f/4L IS USM und EF 35mm f/2 IS USM

Beide Modelle bieten eine unübertroffene Leistung mit asphärischen Linsen und Super Spectra-Vergütungen, die für jedes optische Element optimiert sind, sowie branchenführende IS-Technologie und Ultraschallmotoren für einen schnelleren Autofokus. Das EF 24-70mm f/4L IS USM ist das neueste Modell mit Hybrid-IS-Technologie zur Schärfung von Aufnahmen aus jeder Entfernung, einschließlich Makroaufnahmen.

EF 24-70mm f/4L IS USM – hohe Qualität, vielseitig, Hybrid IS

Das EF 24-70mm f/4L IS USM ist das neueste Modell der L-Serie und ergänzt das Standardangebot an EF-Zoomobjektiven für den professionellen und den Amateurbereich. Das Objektiv ist ideal für Reportagen und Hochzeiten. Es deckt den am meisten nachgefragten Brennweitenbereich ab und zeichnet sich durch die für die L-Serie typische hochwertige Konstruktion aus, die für kristallklare und hervorragende Fotoqualität unter verschiedensten Bedingungen sorgt. Durch die optimierte Positionierung der Linsengruppen bei Makroaufnahmen werden Bilder mit einer maximalen Vergrößerung von 0,7x aufgenommen, so dass Sie kein separates Makroobjektiv mitführen müssen.

Erstklassige Optik mit zwei asphärischen Elementen und zwei UD-Linsen Ultra Low Dispersive mit Super Spectra-Vergütung, die chromatische Aberrationen, Farbschleier und Streulicht minimieren.

Eine konstante Blende von f/4 über den gesamten Zoombereich gibt dem Fotografen kreativen Spielraum, um sein Motiv bei jeder Brennweite vor einem wunderbar unscharfen Hintergrund hervorzuheben. Die Aperturblende mit neun Lamellen erzeugt ein dramatisches Bokeh für noch stimmungsvollere Aufnahmen.

Das EF 24-70mm f/4L IS USM verfügt außerdem über ein neu entwickeltes optisches Bildstabilisierungssystem, das für scharfe Bilder im gesamten Zoombereich sorgt. Dieses fortschrittliche System verlängert die Verschlusszeiten um bis zu vier Blendenstufen, ohne dass die Aufnahmen unscharf werden – dank der Hybrid IS-Technologie, die bei Nahaufnahmen effektiv gegen Winkelflimmern und Objektivverschiebung vorgeht.

Kompakter Ultraschall-Ringmotor USM für ultraschnellen Autofokus. Präziser, leiser und hochempfindlicher Autofokus dank USM-Technologie, Hochleistungsprozessor und fortschrittlicher Autofokus-Algorithmen. Und manueller Fokus jederzeit verfügbar.

Das EF 24-70mm f/4L IS USM ist sowohl komfortabel zu bedienen als auch von höchster Qualität. Die Linse ist auf der Außenseite mit einem lederähnlichen Material beschichtet. Die neu gestaltete Form und die gut angeordneten Fokus- und Zoomringe bieten einen höheren Arbeitskomfort.

Das Gehäuse ist gegen Schmutz und Feuchtigkeit abgedichtet, die Objektivverriegelung verhindert eine Beschädigung des Objektivs während des Transports, und eine Fluorbeschichtung verhindert, dass Staub, Schmutz und Fingerabdrücke auf der Vorder- und Rückseite des Objektivs haften, was eine hervorragende Bildqualität gewährleistet und die Notwendigkeit der Objektivreinigung verringert.

EF 35mm f/2 IS USM – sehen Sie einen großen Unterschied

Das neue EF 35mm f/2 IS USM bietet unübertroffene Vielseitigkeit und ermöglicht hervorragende Weitwinkelaufnahmen unter verschiedensten Bedingungen. Das erste Canon Objektiv mit 35 mm Festbrennweite und optischem Bildstabilisator.

Leicht und kompakt, bietet es eine hervorragende optische Leistung. Mit seiner 35-mm-Brennweite eignet sich das Objektiv sowohl für Nahaufnahmen als auch für große Landschaften und ist damit ideal für die Reise- und Alltagsreportagefotografie.

Hervorragende technische Merkmale bieten die Vielseitigkeit, die Sie benötigen, um ein breites Spektrum an Szenen und Objekten abzudecken. Eine Blende von f/2 ermöglicht Aufnahmen mit geringer Schärfentiefe, während die optische Bildstabilisierung eine Verlängerung der Verschlusszeit um vier Blendenstufen ermöglicht, ohne das Bild zu verwackeln – selbst bei Aufnahmen aus der Hand bei wenig Licht. Die automatische Drive-by-Wire-Erkennung ermöglicht die Aufnahme von hochauflösenden Bildern bewegter Motive.

Das EF 35mm f/2 IS USM macht Bilder von höchster Qualität mit einem asphärischen Element aus Pressglas, das sich im hinteren Teil des optischen Wegs befindet und Abbildungsfehler des gesamten optischen Systems korrigiert.

Jedes Element ist außerdem mit einer Super-Spectra-Beschichtung versehen, die vor falschen Bildern und Gegenlicht schützt, eine hervorragende Farbbalance gewährleistet und die Notwendigkeit einer Nachbearbeitung der Aufnahmen verringert. Ultraschall-Ringmotor und Hochgeschwindigkeits-Prozessor ermöglichen eine schnelle Autofokussierung, wobei der manuelle Fokus jederzeit verfügbar ist.

Hauptmerkmale des EF 24-70mm f/4L IS USM

Hochwertiges 24-70-mm-Objektiv mit f/4-Blende

Geringes Gewicht

Integriertes Bildstabilisierungssystem

Makro-Funktion

Staub- und wasserfest

Hauptmerkmale des EF 35mmf/2 IS USM

Weitwinkelobjektiv mit fester Brennweite von 35 mm

Bildstabilisator, der die Belichtung in vier Stufen ausgleicht

Maximale Blendenöffnung von f/2

Kompakte Größe

Kreisförmige Öffnung

Diesen Artikel bewerten
( Noch keine Bewertungen )
Kommentare hinzufügen

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: